Mo

18

Jun

2012

Doppelter Maharatschah kombiniert mit Herringone = Armreif

Warum doppelter Maharatschah? Weil die Beperlung beidseitig des Rivoli vorgenommen wurde. ( s. h.  Blog. v. )

 

Das Band ist in einer Herringbonetechnik nach einer Anleitung aus Bead & Button  Dez. 06 gearbeitet.

Den Magnetverschluß habe ich versteckt unter dem Mittelteilangebracht, so sieht es aus wie ein Armreif.

Verwendet habe ich kleine Würfel in Multigrün. Genaueres kann ich zu den Würfeln nicht sagen, da ich sie mir schon vor 6 Jahren aus London mitgebracht habe. Habe schon mehre Ding daraus gemacht und immer sind noch welche über.

 

Auf den unteren Bildern könnt ihr die Einzelteile mal in größer sehen und auch wie der Verschluß angebracht wurde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Silke (Montag, 18 Juni 2012 16:18)

    Sehr schön! Toll, wie Du den Verschluss elegant versteckt hast.